Haltungsberichte Skinke:

Art: Rotaugen-Buschkrokodil (Tribolonotus gracillis) - Eileen

Einzelgänger – Paarhaltung möglich (Dämmerungs- und nachtaktiv)

 

 

Größe: 17cm – 20cm

 

Lebenserwartung: Artgerechte Terrarienhaltung ca. 10 Jahre.

 

Terrarium: 160x80x70 (BxTxH)

 

Temperatur: Tag 25°C , Sonnenplatz 31°C, Nachtabsenkung  20°C  

 

Luftfeuchtigkeit: 80% , Nachts etwas erhöt

 

Beleuchtung: Wärmespot, Leuchtstoffröhre zum ausleuchten, bedingt UV-Strahler da Dämmerungs- und nachtaktiv.

 

Bodengrund: Erde-Torf-Gemisch oder Orchideenerde

 

Einrichtung: Großer Wasserteil, sumpfiger Bodengrund, Versteckmöglichkeiten

 

Nahrung: Futter alle zwei Tage Heuschrecken, Grillen, Heimchen, Maden, Mehlwürmer , sehr abwechslungsreich

 

Sonstiges: Geschlechtsreife Tiere sind nur paarweise zu halten, sehr aggressives Verhalten zwischen den Männchen sowie den Weibchen.


Art:  Gemeiner Blauzungenskink (Tiliqua scincoides) - Eileen 

Einzelgänger - Paarhaltung möglich. (Tagaktiv)

 

 

Größe: ca. 45cm bis 55cm (Gesamtlänge - Regelfall)

 

Lebenserwartung: Artgerechte Terrarienhaltung ca. 15 Jahre.

 

Terrarium: Für ein Tier mindestens 120 x 80 x 80 (BxTxH). Mit strukturierter Rückwand

 

Temperatur: Sonnenplatz 32°C, Lufttemperatur 25°C - 29°C, Nachtabsenkung auf 22°C bis 25°C

 

Luftfeuchtigkeit: 75% bis 95%

 

Beleuchtung: Wärmespot und Leuchtstoffröhre, UV Beleuchtung notwendig. Beleuchtungsdauer ca. 12Std. Sommer.

 

Bodengrund: Erde, Erde-Sandgemisch, Erde-Cocosgemisch. Laub kann man ebenfalls mit einbringen.

 

Einrichtung: Versteckmöglichkeiten sowie jede Menge Kletteräste. Wassernapf und Pflanzen. Korkröhren, Wurzeln, Steinaufbauten. Ausreichende Bepflanzung ist zu Empfehlen! (Sämtliche Ficus Arten)

 

Nahrung: Schnecken, Würmer, Grillen, Heimchen, Schaben, Mehlwürmer; Früchte, Samen, Blätter und Blüten.

 

Sonstiges: Diese Tiere halten eine Winterruhe. Lebensgebährend (Tragzeit ca. 4 Monate). Futtertiere sollten regelmäßig mit Vitaminen bestäubt werden.


Haltungsberichte Landschildkröten:

Art: Griechische Landschildkröte (Testudo hermanni boettgerie) - Mattis

Am besten in Gruppen ab 1 Männchen und 2 Weibchen. Männchen sind untereinander  nicht immer verträglich! (Tagaktiv)

 

Größe: Etwa 20-25cm. Maximal 30cm.Lebenserwartung: Die Tiere werden sehr alt! Bei artgerechter Haltung 60-100 Jahre!

Terrarium: Wenn die Tiere noch jung sind, kommen sie mit einem alter von 0-2 Jahren noch in ein Terrarium mit den Mindestmaßen 100x50x50. Im Sommer sollten sie dann nach draußen gesetzt werden. Es muss aber drauf geachtet werden, das Greifvögel, Katzen, Hunde o.Ä nicht an die Tiere heran kommen. Eine gesunde Schildkröte kann man ab ca. 3 Jahren dann das ganze Jahr über draussen halten, eine Warme Rückzugsmöglichkeit wie Wintergarten/Gewächshaus sollte immer vorhanden sein.

Temperatur: Die Temperatur sollte bei Jungtieren im Terrarium etwa 26-30°C Unter den Spots haben. Rückzugsmöglichkeiten mir 24-26°C sollten aber auch gegeben sein. Eine Nachtabsenkung auf Zimmertemperatur genügt.

Beleuchtung: Im Terrarium muss eine UV-Lampe wie Bright Sun, Solar Raptor oder Lichtstrom gegeben sein!  Zuzüglich sollte 1x die Woche für 30 Minuten mit der Osram Ultravitalux bestrahlt werden! Wenn die Tiere draussen leben, brauchen sie keine weiteren Lampen.

Bodengrund: Im Terrarium normale Erde, oder leicht feuchten Kokos Humus. Keine Pinienrinde, da diese mitgefressen werden kann.

Einrichtung: Korkröhren, Korkplatten, Steine, Schiefernplatten, ungiftige echte Pflanzen. Man kann auch einen kleinen Topf mit selbst angepflanzten „Unkraut“ reinstellen.

Nahrung:  In den Sommermonaten empfiehlt es sich, nur Kräuter und „Unkraut“ zu verfüttern. Gut geeignet ist Löwenzahn, Brennnessel, Breitwegerin, Brombeerblätter und vieles mehr. Nicht verfüttert werden darf: Fleisch, Hundefutter, Katzenfutter und Schildkrötenfutter wie Pellets  oder Sticks (sind zu ungesund). Zudem sollten die Tiere nicht in der nähe von Efeu gehalten werden, da dieser Hochgiftig ist!

Sonstiges: Die Tiere sind meldepflichtig! Bei artgerechter Haltung ein Pflegling fürs leben, mit dem man viel spass haben kann.


Haltungsberichte Eidechsen:

Art: Sechsstreifen Langschwanzeidechse (Takydromus sexlineatus) - Eileen

Paar- oder Gruppenhaltung möglich 1.2 - ? (Tagaktiv)

 

Größe: KRL ca. 8cm - Gesamt ca. 30cm

Lebenserwartung: Artgerechte Terrarienhaltung ca. 4 Jahre.

Terrarium: Für zwei Tiere mindestens 100x50x50 (BxTxH)

Temperatur: Tags 26°C bis 29°C , Sonnenplatz 35°C, Nachtabsenkung  21°C - 23°C

Luftfeuchtigkeit: Tags 50% - 70%

Beleuchtung: Beleuchtungsdauer ca. 12 Stunden mit einem Wärmespot, einer Leuchtstoffröhre zum ausleuchten und unbedingt einen UV-Strahler

Bodengrund: Walderde, Erde-Cocosgemisch. Lockerer, saugfähiger Bodengrund.

Einrichtung: Eine strukturierte Rückwand, Kletteräste und Zweige, echt Pflanzen (Ficus, Efeutute), Versteckmöglichkeiten und eine flache Wasserschale

Nahrung: Insektenfresser - Grillen, Heimchen, Schaben, Terflys etc.

Sonstiges: Futtertiere sollten regelmäßig mit Vitaminen bestäubt werden. Auch diese Tiere halten eine Winterruhe bei gemäßigten Temperaturen von ca. 2 Monaten.

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!